KAST-Forum – eine Woche „KAST“ für alle

Das Programm ist raus und nun geht's los. Das Programm ... das Programm ... Jeeppiiieee. KAST? Was ist das denn? Also die KAST ist vor allem zunächst ein VEREIN von Theaterverrückten Menschen aus ganz Deutschland. Der Verein besteht seit mehr als 60 Jahren und organisiert ein Mal im Jahr ein Forumstreffen an verschiedenen Standorten in … KAST-Forum – eine Woche „KAST“ für alle weiterlesen

Advertisements

Wo-Li-Ba – Bunt Luftballons im Garten meiner Träume

Das Woliba. Die Wohlibar ... was ist das? WOrk-LIfe-BAlance. Stefanie hat's so oft in den Raum geworfen, dass ich dachte, damit kann man arbeiten. Endlich ein WORT, ein nach Sinn klingendes Akronym, das auch noch einen schönen Klang hat. Woliba erinnert so ein bisserl an Kuscheltier oder an eine Wohlfühlbar. Wenn ich von WOLIBA träume, … Wo-Li-Ba – Bunt Luftballons im Garten meiner Träume weiterlesen

Tangowoche in Krakau – Tanzen, Gehen, Stehen

  Plötzlich ist es soweit. Rückenschmerzen, hochgelagerte Beine und kaum beweglich. Das ist ein guter Start. Gut, ich fliege trotzdem. Meine WetterApp sagt mir, dass ich lieber für warme Sachen sorgen sollte. Im Anfall von Sparwahn hatte ich auch noch ein vier-Mann-Zimmer gebucht. Das soll sich ja ändern lassen, prophezeie ich mir möglichst gelassen. Bis … Tangowoche in Krakau – Tanzen, Gehen, Stehen weiterlesen

Hiberniaschule Herne mit dem Theaterstück „Rote Zora“ – Bühnenaufbau durch die Eltern

In der achten Klasse steht das erste von zwei Schauspiel-Projekten im Jahresprogramm: für meiner Tochter und ihre Klassenkameraden mit dem Stück "Die rote Zora". Ein strenger Plan macht es in sechs Wochen möglich neben dem laufenden Unterricht ein 2-stündiges Stück mit aufwendigem Bühnenbild auf die Beine zu stellen. Zu diesem Zweck wurde uns Eltern bereits … Hiberniaschule Herne mit dem Theaterstück „Rote Zora“ – Bühnenaufbau durch die Eltern weiterlesen

Beginenhof, Balou e.V., Claudius Höfe, Kommune Kaufungen – gelebte Konzepte gibt es schon

Der Beginenhof Gestern sitze ich zusammen mit einer Freundin im Café "Zeitlos" und rede wie immer und wie gern über Ideen der Zukunft. Sie erinnerte mich an das Projekt ihrer Tante: der Beginenhof in Essen. Aus dem alten Finanzamt haben sie ein Kultur-Frauen-Zentrum gemacht. Beginen ist abgeleitet von der mittelalterlichen Beginenbewegung, wonach Frauen nach religiöser … Beginenhof, Balou e.V., Claudius Höfe, Kommune Kaufungen – gelebte Konzepte gibt es schon weiterlesen